Das Alexander

Das Alexander Eine Institution der
hannoverschen
Kneipenszene.

Die sympathische Kneipenkonstante wurde im Jahr 1984 in einem Hinterhof im Herzen Hannovers eröffnet. Direkt gegenüber des Schauspielhauses.

Die ersten Jahre

Die Gründer, Helmut Wolff, seine damalige Frau und ein Teilhaber, mussten erst mal eine Menge Gipsdekoration von den Wänden klopfen, denn in dem Hinterhof war die Lage schwierig und viele Vorgänger gingen an dieser Stelle Pleite. Die Gipskartonplatten stammten vom unmittelbaren Vorgänger, einem griechischen Restaurant, welches es nicht einmal bis zur Eröffnung geschafft hatte.

Das Alexander jedoch, mit seinem unverwechselbaren Charme, den vielen alten Emailleschildern an den Wänden, Öffnungszeiten bis tief in die Nacht und absolut handfester Küche, wurde schnell zu einer gastronomischen Institution in der Stadt.

Später kam die Marlene an gleicher Adresse, nur noch weiter hinten im Hof, welche er mit seiner jetzigen Frau Barbara eröffnete, hinzu.

Der neue Chef

Das Ehepaar Wolff betrieb das Restaurant Alexander fast 26 Jahre. 2010 ging diese Ära zu Ende, denn das Ehepaar Wolff übergab das Alexander und die Marlene Bar & Bühne an ihren Nachfolger Daniel Fischer.

Somit blieb Hannovers „Kneipenkonstante” Alexander erhalten, denn Daniel Fischer beteuerte:

„Als langjähriger Mitarbeiter und absoluter Fan des Alexander werde ich die Tradition fortführen!”

2010 bis heute

Seit 2010 bestimmt also Daniel Fischer die Geschicke der beiden Läden und im Alexander hat sich glücklicher Weise nicht viel verändert.

Es hängen immer noch die Schilder an den Wänden und das Restaurant Alexander trotzt, abgesehen von kleinen Veränderungen, dem Trend der Zeit. Es gibt immer noch die „kleine Schweinerei” und das „Hacksteak Schulze”, welche schon 1984 auf der Speisekarte waren!

Daniel Fischer meint:

„Es ist toll zu sehen und zu hören, das Gäste, wenn sie nach 30 Jahren mal wieder in der Stadt sind und in´s Alexander kommen, sagen: „Oh! Hier sieht es ja noch genauso aus wie vor 30 Jahren, wie toll!”

Natürlich wurden die sanitären Anlagen und die Küche mehrfach renoviert, doch der Charme im Gastraum ist immer noch da!

Ebenso erstrahlt der gemütliche Biergarten im Hinterhof des Restaurant Alexander in neuem Glanz. Mit bis zu 70 Plätzen ein hervorragendes Örtchen zum Verweilen.

Wenn Du nun neugierig geworden bist, komm' vorbei und überzeuge Dich selbst.

Bis zu 270 PlätzeRäumlichkeiten

Von der Kneipe über den Keller bis hin zum sommerlichen Biergarten. Das „Alex” bietet reichlich Sitzplätze, ohne dabei an Atmosphäre zu verlieren.

Jetzt oder nie Öffnungszeiten

Wir haben sieben Tage die Woche für Dich geöffnet. Bevor du allerdings vor verschlossenen Türen stehst, wirf einen Blick auf unsere Öffnungszeiten.

Sicher ist sicher Reservierung

Eine Reservierung für das Alexander geht schnell und einfach. Entweder Du rufst kurz durch oder nutzt unsere Onlinereservierung.

Servicekräfte gesucht Dein Job im Alex

Wir sind stets auf der Suche nach tatkräftigem und motiviertem Personal, dessen Leidenschaft schon immer die Gastronomie und der Umgang mit Menschen war.

Bewertungen Was Gäste sagen

Ø 4.3 bei 697 Bewertungen

Freunden empfehlen Sag's mal weiter